250kg Fliegerbombe in Potsdam entschärft

18 Dez

Rund 10.000 Anwohner mussten heute vor der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg in Potsdams Innenstadt evakuiert werden.

Am Hauptbahnhof in Potsdam ging bis in die Abendstunden fast nichts mehr. Selbst der Bahnverkehr mußte unterbrochen werden.
Sprengmeister Mike Schwitzke entschärfte die rostige Bombe, die am Morgen auf einer Baustelle gefunden wurde. Ab 18:50 Uhr wurden alle Absperrungen aufgehoben.
Allerdings wird sich die Verkehrslage erst in den späteren Abendstunden beruhigen. Aktuell braucht man zum Durchqueren der Innenstadt noch bis zu 90 Minuten. ( Stand 19:00 )

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.