Kleinkind ertrinkt in Gartenteich – Reanimation erfolglos

24 Mai

Foto: pixelio.de / mineralwasser

Zu einem besonders belastenden Einsatz wurden am Samstag Abend Einsatzkräfte aus Bad Hersfeld alarmiert: Reanimation Kind gehört wohl zu den unbeliebtesten Einsatzstichwörtern für Rettungsdienst und Feuerwehr. Der Einsatz ging nach Unterhaun im Landkreis Rotenburg-Hersfeld, wo ein Anwohner ein lebloses fünfjähriges Kind in seinem Gartenteich entdeckt hatte. Continue reading

ManV 1: 26 Verletzte bei Pfingstausflug in Jork bei Stade

23 Mai

Foto: Polizei Stade

In der Ortsmitte von Jork, dem Zentrum des Alten Landes bei Stade, kam es heute vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall: bei der Fahrt mit einem Tross aus Traktoren verlor einer der Fahrer die Kontrolle über den Anhänger, der daraufhin umkippte. Die 26 Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren auf dem umgekippten Anhänger wurden alle verletzt, davon zwei schwer, 16 weitere mussten zur Versorgung in den umliegenden Krankenhäusern eingeliefert werden. Continue reading

Allgemein

Zivildienstverkürzung: das Aus für Zivis im Rettungsdienst?

22 Mai

Foto: ferno.de

Die geplante Verkürzung der Zivildienstzeit von 9 auf 6 Monaten stößt bei den sozialen Einrichtungen, die ihren Betrieb auf Unterstützung durch Zivildienstleistende eingerichtet haben, auf wenig Gegenliebe. Gerade im qualifizierten Rettungsdienst und Krankentransport stellt die Verkürzung die Personalchefs vor erhebliche Probleme: je nach Landesgesetz werden Zivis dort vor ihrem Einsatz zum Rettungshelfer oder gar zum Rettungssanitäter qualifiziert. Auf drei Monate Ausbildung folgt nach den Änderungen nun nur noch eine kurze Einsatzzeit, denn zudem werden Zivis extern noch drei Wochen geschult und haben Anspruch auf drei Wochen Urlaub – was bleibt, ist eine Einsatzzeit, die den Aufwand für ihre Qualifikation nicht mehr rechtfertigen kann. Continue reading

Hochwasser: Brandenburg ruft Alarmstufe 1 für Feuerwehr und THW aus

22 Mai

Foto: flickr.com

Das Land Brandenburg bereitet sich auf die bevorstehende erste Welle des Oder-Hochwassers vor, mit deren Eintreffen im Laufe diesen Wochenendes gerechnet wird. Nachdem der Pegel der Oder bei Stützkow heute nacht auf 8 Zentimeter über dem Richtwert gestiegen war, löste das Land Alarmstufe 1 aus und versetzte Feuerwehren und THW-Einheiten in Alarmbereitschaft. Continue reading

Allgemein

Paraffin an Stränden auf Rügen angeschwemmt: THW im Großeinsatz

22 Mai

Erst vor einem Tag wurde ein großer Teppich aus Paraffin auf der Ostsee entdeckt, kurze Zeit später kam es bereits zu ersten Anschwemmungen: ausgerechnet auf Rügen kam es an den Stränden der beliebten Urlaubsregion zwischen Dranske und dem Kap Arkona, dem nördlichsten Teil der ehemaligen DDR, am Morgen zu ersten Sichtungen. Über mehrere Kilometer verteilt schwimmen gelbliche Brocken im Wasser und landen an, um einen unangenehmen Ölgeruch zu verbreiten. Nun trafen die ersten Helfer des THW ein, um die Strände schnell zu reinigen. Continue reading

Allgemein

UPDATE: Großeinsatz: 17 Erkrankte in Jugendherberge in Rotenburg a.d. Fulda

21 Mai

Foto: flickr.com / florian.hentschel

In Rotenburg an der Fulda wurde am Donnerstag abend Großalarm für den Rettungsdienst ausgelöst: mehrere Schüler sowie ein Lehrer klagten nach einem Grillabend über teils schwere Magen-Darm-Probleme, die zunächst an eine Norovirus-Infektion oder eine Salmonellose denken ließen. Die Ursache ist noch nicht gesichert, die Symptome lassen allerdings Schlüsse auf einen Erreger wie das Norovirus zu. Continue reading

Gronau: Feuerwehr bei Brandeinsatz mit Axt bedroht

21 Mai

Foto: flickr.com / Last hero

Bereits am Mittwoch abend kam es für die Feuerwehr Gronau zu einem ungewöhnlichen Einsatz: gegen 22:15 Uhr wurde die Wehr in die Buterlandstraße alarmiert – Meldebild „Starke Rauchentwicklung/Feuer“. Dort eingetroffen, wurden die Helfer von einem ungewöhnlichen Szenario empfangen: im Haus kam es in der Tat zu starker Rauchentwicklung, als sie jedoch das Gebäude betreten wollten, um den Brandherd zu lokalisieren, versperrte ihnen der 55jährige Hausbesitzer den Weg und bedrohte sie mit einer selbstgebauten Streitaxt. Anschließend verbarrikadierte er sich in dem verrauchten Gebäude. Continue reading

Allgemein

Psychiatrie-Fahrt eskaliert: KTW-Besatzung mit Messer bedroht

20 Mai

Foto: flickr.com / IntensivCarryChair

Eine KTW-Besatzung der Malteser in Wittlich musste eine besonders unangenehme Erfahrung machen: während einer Einweisung in die psychiatrische Klinik kam es zu einer Bedrohungssituation mit einem Küchenmesser, die den begleitenden Rettungsassistenten zur Flucht aus dem Fahrzeug zwang. Die Polizei konnte die Lage in der Folge ohne Gewalt auflösen. Continue reading

Allgemein

Gefahrgutunfall auf der A61 bei Bergheim

18 Mai

Gerade noch glimpflich abgelaufen ist ein Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden des Dienstags: auf der BAB 61 kam ein Sattelzug mit ADR-Ladung an Bord zwischen dem Kreuz Kerpen und der Anschlusstelle Bergheim ins Schleudern und kippte quer über die Leitplanke. Die Ladung bestand aus Ferrosizilium, das in der Stahlherstellung zur Reduktion eingesetzt wird und mit Wasser reagiert. Kommt der Stoff mit Wasser in Verbindung, entstehen bei der Reaktion giftige Gase, weshalb die Feuerwehr die Kügelchen, die sich bei dem Unfall über die gesamte Fahrbahn verteilt hatten, vorsichtshalber bis zur Bergung mit Planen abdeckte. Continue reading

Allgemein