Bundespolizei beschlagnahmt 650 Stangen Zigaretten

31 Mrz

BPOLD-B: Bundespolizei beschlagnahmt 650 Stangen Zigaretten

BPOLD-B: Bundespolizei beschlagnahmt 650 Stangen Zigaretten
Zigarettenfund im Kofferraum

Forst: (ots) – Gestern beschlagnahmten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 15 insgesamt 650 Stangen Zigaretten ohne Steuerbanderole. Die Ware entspricht einem Steuerschaden von 25.000 Euro.

Sonntagabend gegen 21:00 Uhr kontrollierte eine Steife einen Pkw VW Jetta auf der BAB 15, an der Anschlussstelle Forst. Der 25-jährige Fahrer hatte die Rücksitzbank mit einer dunklen Decke abgedeckt. Darunter fanden die Beamten mehrere Stangen Zigaretten ohne Steuerbanderole. Bei der anschließenden Kontrolle des Kofferraumes entdeckten sie insgesamt 650 Stangen Zigaretten, ebenfalls ohne Steuerbanderole. Die Bundespolizisten beschlagnahmten die Ware und leiteten gegen den 25-Jährigen ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung ein. Die weitere Bearbeitung hat die zuständige Zollfahndung übernommen.

Bildunterschift!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.