Der Hundertjährige hat immer recht?

13 Nov
Seddiner See bei Michendorf

Seddiner See bei Michendorf

Die Nacht auf heute war bislang mit -3°die kälteste in diesem Herbst. Auf der B2 gab es erstmals überfrierende Nässe, der Seddiner See bildete eine leichte Eisschicht. Wie gehts weiter ?
In den kommenden Tagen  ist es morgens neblig trüb und die Temperaturen liegen um 7°C. In den kommenden Tagen soll es bedeckt bleiben, bis 10°C. Glaubt man dem 100 jährigen Kalender, so bleibt es mild mit einigem Regen.
Vorsicht : Trifft das alles nicht zu, wie heute Nacht, wird es eisig. Viele Pflanzen halten Frost schlecht oder gar nicht aus. Also rein damit !
Das gilt auch für die Brunnen und deren Steuergeräte…Abdecken ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.