ehemaliges Rathaus Berlin Nikolassee

24 Jan
Nikolassee ehemaliges Rathaus

Nikolassee ehemaliges Rathaus

Die Villenkolonie Nikolassee wurde 1901 durch die damalige Heimstätten-Aktien-Gesellschaft gegründet und liegt in unmittelbarer Nähe zur Bahntrasse nach Potsdam und der AVUS. 1902 geht der gleichnamige Bahnhof in Betrieb.
1910 wird Nikolassee sogar eine eigenständige preußische Gemeinde.
1912 wird das Rathaus eröffnet. Fortan lassen sich Künstler und Wissenschaftler gerne in Nikolassee nieder.
1920 wird die Gemeinde von Zehlendorf mitverwaltet und verliert ihre Eigenständigkeit.

Quelle: Schautafel

 

Schreibe einen Kommentar