Friedrichstrasse und Gildehaus Treuenbrietzen, Brandenburg

9 Sep
Friedrichstrasse und Gildehaus Treuenbrietzen

Friedrichstrasse und Gildehaus Treuenbrietzen

Direkt im Herzen der mittelalterlichen Stadt Treuenbrietzen in Brandenburg liegt das älteste Wohnhaus der Stadt. Es liegt inmitten einer Strasseninsel in der Innenstadt, den so genannten Hakenbuden oder Höckerbuden, wie die Einheimischen sagen.
( Von Höker, Händler )
1540 wurde hier das Gildehaus gebaut. In den letzten Jahren hat sich um das  Gildehaus viel getan und aus einem baufälligen Gebäude wurde eines der imposantesten Altbauten der Gegend. Ein Besuch lohnt sich unbedingt, denn es gibt in dem heutigen Museum auch etwas sehr geheimnisvolles zu finden. Über eine winzige Treppe mit nur wenigen Stufen gelangt der Besucher auf der Hinterseite des Gebäudes erneut auf eine Strasse. Allerdings ist diese Strasse nur wenige Meter lang und in jeder Hinsicht eine Sackgasse. Es ist die Friedrichstrasse in Treuenbrietzen. ( siehe Foto )

Friedrichstrasse in Treuenbrietzen

Friedrichstrasse in Treuenbrietzen


Quellen: eigene, Stadtchronik.
Siehe auch:  Treuenbrietzen 1945

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.