Polizeibeamte bei Polizeieinsatz schwer verletzt – Werde schnell wieder gesund!

17 Sep
Polizeibeamte im Einsatz

Polizeibeamte im Einsatz

Schon am Vormittag waren die Radionachrichten in Berlin beherrscht von nur einem Thema. Ein Stau, ein Messerstecher und plötzlich eine schwer verletzte Polizistin.
Hier die Polizeimeldungen der Polizei Berlin ( mit freundlicher Genehmigung.)

Heute Morgen wurde eine 44-jährige Kollegin unseres Polizeiabschnitts 23 bei einem Polizeieinsatz in Spandau so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Ein 41-jähriger Mann hatte in der Heerstraße mit einem Messer zunächst Passanten bedroht und dann unsere alarmierte Kollegin angegriffen. Anschließend wurde der Angreifer von einem Kollegen der Verletzten mit der Dienstwaffe tödlich verletzt. Unsere fünfte Mordkommission ermittelt den genauen Hergang des tragischen Einsatzes. Bei dem Angreifer handelt es sich um einen wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung und Beteiligung an einem Mordkomplott verurteilten Straftäter. Er stand unter Führungsaufsicht.

Unsere Kollegin erlitt nach bisherigen Erkenntnissen eine schwere Stichverletzung durch den Angreifer und eine Schussverletzung aus der Waffe Ihres Kollegen. Sie wird derzeit intensivmedizinisch behandelt.

Wir wünschen unserer Kollegin, dass sie sich von ihren schweren Verletzungen erholt und allen anderen Beteiligten, dass sie das Erlebte angemessen verarbeiten können.

Wir schließen uns selbstverständlich diesen Wünschen an. Alles Gute

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.