Mörderische Hitze in Brandenburg bis 40°

6 Aug
Hitzewelle Brandenburg

Hitzewelle Brandenburg

Der Sommer 2015 hat es in sich, jedenfalls in Brandenburg. Für die kommenden Tage sind Temperaturen bis 40°C in der Lausitz vorhergesagt. Doch bereits heute steigt die Quecksilbersäule weit über 30°C. Damit ist es die 4. Hitzeperiode in diesem Jahr.
Kreislaufschwächen und Blaulichteinsätze der Feuerwehr Rettungswagen sind allerorts zu erleben. Aus den Wasserhähnen kommen nur noch Rinnsale auf Grund des fehlenden Wasserdrucks. In einigen Ortschaften wurde das sprengen der Gärten untersagt.
In den allermeisten Landesteilen herrscht Waldbrandwarnstufe 4, teils sogar bereits die höchste Stufe 5.  ( Räume kühlen ohne Klimagerät )

Der Schaden für die Natur scheint beträchtlich zu sein. So sprechen die Bauern des Landes bereits von Missernten, so mußte das Getreide etwa 4 Wochen früher geerntet werden.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.