Nach Elon jetzt Felix. Sturm über Berlin

10 Jan

Warnstufe Violett an den Küsten. Berlin Warnstufe Rot: Nach Sturm „Elon“ wütet jetzt „Felix“ auch über Berlin.
Die Feuerwehr mußte 170 mal ausrücken. Umgestürzte Bäume und heruntergefallene Äste behindern den Straßen und Bahnverkehr.
Durch die stärker werdenden Schwingungen stoppten die Fahrstühle im Berliner Fernsehturm automatisch.
In Beeskow (Brandenburg ) stürzte die Decke eines Supermarktes ein. In der Nähe von Ferch ( Schwielowsee ) rissen sich die letzten Boote von den Stegen. Gegen Abend wurden sie dann doch noch ins Winterlager gebracht.
Heute am Samstag sollen die schwersten Stürme Brandenburg und Berlin erreichen. Spitzenwerte um 115km/h werden erwartet.

Freitag Abend mußte die Bahnstrecke Berlin Hamburg vorübergehend geschlossen werden. Der Regional- Express RE 6 blieb wegen umgestürzter Bäume auf der Strecke in der Nähe von Kremmen liegen. In Grenzlau ( Brandenburg ) wurde ein Schuldach abgedeckt.
Besser wird das Wetter dann erst wieder am Montag.

Beste Infos :
http://www.unwetterzentrale.de/uwz/brandenburgindex.html

 

Florian Carstens  / pixelio.de

Florian Carstens / pixelio.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.