Orangerie Sanssouci Potsdam

10 Dez
Orangerie Sanssouci Potsdam

Orangerie Sanssouci Potsdam ©gemeinfrei

Das Orangerieschloss im Potsdamer Park Sanssouci  wurde von 1851 bis 1864 auf den Hügeln von Bornstedt errichtet und bildete damit ein weiteres Bauwerk im italienischen Renaissance Stil. Etwa 10 Fußminuten vom Schloss Sanssouci, dem Sommerschloss des alten Fritz, entfernt ist die „Orangerie“ heute eines des wohl begehrtesten Attraktionen im Park selbst. Zweck des Baus war die Unterbringung von Gästezimmern für Gäste der Regierung, Ausstellungsräume sowie Angestelltenwohnungen.

Angrenzend liegt eine, mit Fußbodenheizung ausgestattete, Halle für die Unterbringung der empfindlichen Pflanzen des Parks in den Wintermonaten.

Sanssouci Neue Orangerie

Sanssouci Neue Orangerie © gemeinfrei

Weitere Bauwerke des Parks: Das Belvedere
Einzelheiten zur Architektur gibt es unter Wikipedia.

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.