Plastik auf Herdplatte löst Großeinsatz aus

20 Okt

Wardenburg. Am Sonntag, 19. Oktober 2014, gegen 19.50 Uhr, kam es zu einem kleinen Brand und einer Rauchentwicklung in der der Küche eines Alten – und Pflegeheimes in der Dietrich-Dannemann-Straße in Feuerwehr im EinsatzWardenburg/Südmoslesfehn. Vermutlich wurde der Herd in der Küche aus Versehen in Betrieb genommen und die heiße Platte entzündete ein dort abgelegtes Plastikteil. Der Brandmelder löste aus und Feuerwehr und Rettungskräfte rückten nach Südmoslesfehn aus und stellten im Obergeschoss eine Rauchentwicklung fest. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr, der Polizei, sowie einige Anwohner halfen, insgesamt 34 Bewohner vorsorglich aus dem Gebäude zu geleiten.

Eine 56jährige Bewohnerin wurde mit leichten Verletzungen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Gebäude entstand kein Schaden.

Allgemein