Polizist erschießt 77-Jährigen in Stadland

20 Okt

Stadland. Die Polizisten wurden zu einem Ehestreit gerufen. Der eigentliche Routineeinsatz entpuppte sich dann aber als Lebensgefährlich, denn der 77 Jährige Bewohner zog plötzlich eine Schusswaffe und feuerte diese ab. Trotz den BlaulichtBemühungen der Polizeibeamten wollte der Mann die Waffe nicht weglegen und hielt sie weiterhin in der Hand und bedrohte die Polizisten. Einer der Polizisten feuerte daraufhin einen Schuss ab und traf dabei den 77-Jährigen tödlich.

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg und die Polizeidirektion Cuxhaven haben die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr dazu hier!

Allgemein