Schwerste Gewitter über Brandenburg

16 Aug
Achtung Unwetter Brandenburg

Achtung Unwetter

Unwetter über Potsdam, 17:30.
Jetzt stimmte die Wettervorhersage doch einmal. Innerhalb weniger Minuten verdunkelte sich gegen 17:30 nahe Potsdam der Himmel. Platzregen und Hagel mit massivem Blitzschlag zog über das Land, während die Besucher der Straßenkaffees versuchten sich vor den Wassermassen zu retten. Starke Böen ließen Äste abknicken und wirbelten alles über die Straßen, was nicht niet und nagelfest war.
Innerhalb von Minuten sank die Temperatur von 33° auf etwa 20° und brachte teils leichte Nebelschwaden.
Während bereits gestern der Hauptbahnhof von Magdeburg überflutete, wird auch in Berlin Brandenburg mit erheblichem Regen in der Nacht gerechnet. Alles in Allem ein Hochsommer der Extreme. Erst im Juli hatte es Hitzerekorde um 40,3°C gegeben, aber auch Frost in der Eifel.

Unwetterzentrale.de

Unwetterzentrale.de

Bei dem immer schwerer einschätzbarem Wetter, insbesondere des Sommers 2015, empfiehlt sich ein Blick auf die Seiten der Unwetterzentrale.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.