Selbstbedienungsschleuse Wendisch-Rietz ,Automatisierte Schleuse

21 Mai
Marc-Tollas_pixelio.de

Marc-Tollas_pixelio.de

Ja auch so etwas gibt es. Eine Selbstbedienungsschleuse für Bootsfahrer. Die Schleuse wurde 1865 gebaut und 2004 automatisiert. Sie befindet sich in den Storkower Gewässern, dem Wasserweg von Berlin in den Scharmützelsee.

Um teures Personal einzusparen gibt es das so genannte automatisierte Schleusen. Der Bootsfahrer fährt an die Schleuse heran und meldet sich über ein en Knopf oder Hebel zu schleusen an. Daraufhin öffnet die Schleuse die Tore. In der Schleuse wird durch einen gleichen Vorgang das eigentliche Scheusen begonnen. Andere Systeme arbeiten über Bewegungsmelder in und vor den Kammern.

Schreibe einen Kommentar