Spargelsaison läuft gut an

14 Mai

Zwar legt das sommerliche Wetter zum Herrentag eine Pause ein, aber allerorts boomt die Spargelernte im südlichen Brandenburg.
Dabei ist das Geschäft mit dem Spargel in den letzten Jahren und nach Einführung es Mindestlohns nicht gerade einfacher geworden. Dennoch ist der Spargel nur unwesentlich teurer geworden im Vergleich zum letzten Jahr.
Normalerweise beginnt die Ernte in Brandenburg in der zweiten Aprilhälfte, ist allerdings sehr Witterungsabhängig. Dabei ist es nicht möglich die Spargelsaison einfach nach hinten zu verlegen, denn die Pflanzen benötigen den Rest des Jahres um die nötige Photosynthese doch noch durchzuführen. Schließlich werden sie ja bis nach der Ernte unterhalb der Erde gehalten um weich und essbar zu bleiben. Die sogenannten Spargeldämme des Bleichspargels hindern den Spross am Erreichen der Oberfläche. Somit wächst er in dem Damm, bis er das Tageslicht erreicht, oder kurz zuvor geschnitten wird.
Der Spross kann einen Dreiviertel Zentimeter pro Stunde wachsen.
Die Spargelsaison endet am 24.Juni.

Spargel Saison läuft gut an

Spargel Saison läuft gut an

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.