Sperr-Notruf 116 116 – Wofür ist er da?

11 Nov

Der Sperr-Notruf 116 116 dient der Karten-Sperrung. Immer mehr Menschen zahlen gerne bargeldlos, also mit Karte. Man kann so in vielen Geschäften, in Cafés, in Restaurants, sogar im Urlaub am Strand bezahlen. Die Leute finden das GeldscheineBezahlen mit der Karte wesentlich einfacher, als immer viel Bargeld in der Tasche mitführen zu müssen. Aber leider ist auch immer das Risiko gegeben, dass man sein EC-Karte oder Kreditkarte verlieren kann oder diese gestohlen wird. Weiterhin kann sogar der neue Personalausweis abhanden kommen und mißbraucht werden. Genau deshalb kann man bei dem Sperr Notruf auch diesen sperren lassen.

Die Sperr Notruf Nummer ist für alle Banken nutzbar. Sie wurde im Juli 2005 eingeführt, damit die vielen Sperrnummern die Nutzer nicht verwirren. Nun gibt es diese eine Nummer und niemand braucht lange, um diese zu wählen und seine Karten sperren zu lassen. Die Rufnummer 116 116 ist eine weltweite und einheitliche Rufnummer, nicht nur für Kreditkarten und EC Karten, sondern auch für Handykarten und wie schon vermerkt, für den neuen Personalausweis. Man kann diese Nummer rund um die Uhr im Inland kostenlos anrufen und die Karte oder Karten sperren lassen.

Allgemein