Vögel im Winter richtig füttern

2 Jan

Jedes Jahr um diese Zeit stellen sich die Menschen die Frage: Vögel füttern oder eher nicht? Aber eigentlich machte man das ja nun schließlich schon immer so.
Das Futterhäuschen vor dem Fenster bringt die Tiere in eine ausgezeichnete Beobachtungsposition und  ist ein MUSS für alle Vogelfreunde.

Richtig füttern :

Zunächst sollte man nur im Winter füttern. Die Hygiene an der Futterstelle hat hier eine besondere Bedeutung, denn Salmonellen, oder andere Krankheiten, breiten sich bei niedrigen Temperaturen langsamer aus. Daher : Futterstelle sauber halten.

Wichtig. : Futterspender benutzen. Legt man das Futter einfach nur in die Häuschen vermischt sich schnell Kot und Futter und wird zur Bakterienfalle. In Futterhäuschen sind daher oft befüllbare Schornsteine eingebaut. Darauf achten beim Kauf !
Futter gibt es im Handel und muss auch nicht sonderlich teuer sein. Achten Sie darauf, dass es nicht feucht wird.

 

Christine Braune  / pixelio.de

Christine Braune / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.