+++ Wichtige Informationen zum Queen-Besuch +++

20 Jun

Polizei Berlin

+++ Wichtige Informationen zum Queen-Besuch +++

Es ist der siebte Besuch der britischen Königin hier bei uns in der Hauptstadt.

Am Dienstag, den 23. Juni 2015 landet sie abends am Flughafen Tegel.

Am Mittwoch, den 24. Juni besucht die Queen das Schloss Bellevue. Anschließend ist eine Besichtigung Berlins von einem Schiff auf der Spree aus geplant. An der Neuen Wache wird die Queen gemeinsam mit der Kanzlerin einen Kranz niederlegen. Am Nachmittag besucht Her Majesty die Technische Universität Berlin.
Für diesen Tag müssen Sie im Umfeld der Besuchspunkte mit zahlreichen Verkehrsbeeinträchtigungen und Sperrungen rechnen. Das direkte Spreeufer sowie die Brücken zwischen Schloss Bellevue und dem Reichstag werden für die Dauer der Bootsfahrt ebenfalls gesperrt. Für den Termin an der TU bitten wir darum, alle Fahrräder am Eingangsbereich des Hauptgebäudes zu entfernen. Fahrräder, die sich am Mittwoch noch im Sicherheitsbereich befinden, werden dann von uns entfernt.

Donnerstag reist die Queen für einen Kurzbesuch nach Frankfurt am Main.

Am Freitag, den 26. Juni 2015 wird sie den Pariser Platz und das Brandenburger Tor besichtigen.
Hier ist ab 5 Uhr ist der Zugang zum Brandenburger Tor nur nach Kontrolle über die folgenden drei Zugänge möglich:

Ebert/Scheidemannstr.
Ebert/Behrenstr.
Pariser Platz/Wilhelmstr.

Bei Auslastung wird der Platz geschlossen. Zudem gibt es ein Verbot für Glas- und Plastikflaschen. Auch hier werden wir Fahrräder, die noch in dem Sicherheitsbereich stehen, entfernen müssen.

Wir sind bemüht die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren und bitten um Ihr Verständnis.

Übrigens: am Mittwoch und am Freitag werden wir dazu live auf @polizeiberlin_E twittern.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.